Sortieren Schließen

Wasserheizer für Aquaterrarien

Das an ein Aquaterrarium angepasste Heizsystem fällt unter den Bereich Terrarienheizung welche effizient ist und sich perfekt zur Welt Ihres Reptils anpasst.

Mehr
Zurück
Top
Zoomed Turtle Therm Tauchheizung für Wasserschildkröten
34,99€
Verfügbarkeit :  50W 100W
24h
Exo Terra Schildkrötenheizung Turtle Heater 50W
 Angebot
34,99€
33,99€
Verfügbarkeit :  50W
24h
Spritzwassergeschützte Glühbirne Exo Terra Swamp Basking Spot
Spritzwassergeschützte Glühbirne Exo Terra Swamp Basking Spot
Bewertungen 4.5 19
Die Swamp Basking Spot Exo-Terra Spritzwassergeschützte Glühbirne ist eine sonnen-, spritz- und beschlagbeständige Glühbirne.
15,99€
Verfügbarkeit :  50W
24h
Paludarium-Heizung
44,99€
Verfügbarkeit :  100W
24h
Thermostat Exo Terra
Thermostat Exo Terra
Bewertungen 5 1
Einfach zu installieren. Genaue Kontrolle der Temperatur im Terrarium. Ideal für den Gebrauch mit Substratheizern und Wärmekabeln. Kontrolliert die Temperatur zwischen 20°C und 35°C. Wasserdichter Fernsensor. Kontrolliert Heizgeräte bis zu 100W.
28,99€
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2021 Shopping Guide und Tipps: Wasserheizer für Aquaterrarien

Wie die Filtration ist die Temperatur ein wesentliches Element für das Wohlbefinden in Gefangenschaft gehaltener Reptilien. Wenn Wasserschildkröten oder Amphibienschlangen in einem Aquaterrarium leben, muss es beheizt werden. Die Temperatur muss an die Art angepasst und regelmäßig überwacht werden.

Warum ein Aquaterrarium beheizen?

Das Aquaterrarium ist eine künstliche Umgebung, in der Amphibien willkommen sind. Es hat einen aquatischen Teil wie ein Aquarium und einen terrestrischen Teil. Damit Tiere gedeihen können, müssen die Lebensbedingungen in ihrem natürlichen Zustand reproduziert werden. Dank der Heizung findet das Reptil unabhängig vom Außenklima die geeignete Temperatur in seinem Zuhause.

Tiere, die in Terrarien, Aquaterrarien oder Paludarien leben, sind ektotherme Tiere: Sie regulieren ihre Temperatur dank der Umgebungsluft. Ein ektothermes (wechselwarmes) Tier bewegt sich durch seine Lebensumgebung, um seine bevorzugte Durchschnittstemperatur (TMP) zu erreichen. TMP ermöglicht es ihm, seine wesentlichen Funktionen (Wachstum, Verdauung, Mauser und Fortpflanzung) optimal auszuführen. Es variiert je nach Art. Das Heizsystem muss daher präzise eingestellt werden können.

Schließlich sorgt die Erwärmung des Aquaterrariums dafür, dass das Tier unabhängig von den äußeren Schwankungen eine konstante Temperatur hat. Die Wasser- oder Landschildkröte reagiert besonders empfindlich auf Kälteeinbrüche. Das Erhitzen des Tanks schützt ihn vor Infektionen der Atemwege, die tödlich sein können.

Welche Heizung soll ich für mein Aquaterrarium wählen?

Die Wahl der Heizung entspricht zunächst den Sicherheits- und Betriebsanforderungen. Das Gerät muss über ein Schutzsystem verfügen, beispielsweise indem es in einem unzerbrechlichen Schlauch eingeschlossen ist, damit das Tier nicht verletzt wird. Das Heizsystem darf kein kontinuierliches Licht abgeben, um den Tag / Nacht-Rhythmus von Reptilien nicht zu stören.

Schließlich muss die Leistung des Geräts an die Größe des Aquaterrariums und das zu erhitzende Wasservolumen angepasst werden. Unabhängig davon, ob Sie eine Heizung allein oder ein Set mit Wanne, Heizung, Pumpe und Filter kaufen, stellen Sie sicher, dass das Zubehör Ihren Anforderungen entspricht und dass Sie die zu erreichende Temperatur einstellen können.

Es gibt kompakte Modelle mit unterschiedlichen Leistungen, die alle diese Kriterien erfüllen. Tauchmodelle sind mit einem Stoppsystem ausgestattet, wenn das Gerät über Wasser platziert wird. Dies garantiert ihr einwandfreies Funktionieren und ihre Langlebigkeit. Andere Modelle werden mit Saugnäpfen an der Wand befestigt. Sie können sie mit den Filtern und der Pumpe unter dem terrestrischen Teil des Aquaterrariums verstecken. Ihre visuelle Wirkung auf Ihre Installation ist daher sehr begrenzt.


Um Ihren Tieren mehr Komfort und Wohlbefinden zu bieten, können Sie Ihr Aquaterrarium auch mit einer Wärmelampe aus Keramik oder einer Heizdekoration wie Steine oder Felsen ausstatten.  Diese zusätzlichen Wärmequellen bieten ihnen einen angenehmen Ort zum Trocknen nach einem Bad. Ein Thermostat zum Programmieren dieses Zubehörs (insbesondere der Lampe) kann hilfreich sein und wird sehr empfohlen.

Cookie-Richtlinien
Wenn Sie weiterhin auf unserer Website sind, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Werkzeugen, um Ihre Einkäufe zu erleichtern, Ihre Benutzererfahrung zu verbessern, personalisierte Werbung zu verschicken und Statistiken zu erstellen, um zu verstehen, wie unsere Kunden unsere Dienste nutzen. Vertrauenswürdige Partner verwenden diese Werkzeuge auch im Zusammenhang mit unseren Werbeanzeigen. Sie können jederzeit Ihre Einstellungen bezüglich der Cookies ändern, auf welche Sie über Ihr Konto zugreifen können.
Wenn Sie weiterhin auf unserer Website sind, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies oder ähnlichen Werkzeugen,... Lesen Sie weiter
weitere Infos Ich akzeptiere