Sortieren Schließen

Terrariendekoration

Terrarien Dekoration Terrarien sind für Landtiere was Aquarien für Wassertiere sind. Der Lebensraum Ihrer Terrarienbewohner sollte deren natürlichen Lebensraum entsprechen. Nach der notwendigen Ausrüstung sollten Sie sich daher umsehen was für Ihr Reptil geeignet wäre als Dekoration. Dabei lässt sich der praktische sowie der visuelle Effekt natürlich verbinden wie z.B. Versteckmöglichkeiten für Reptilien.
Mehr
Zurück
Top

Leicht, robust und leicht zu reinigen! Die dekorativen Wurzelelemente imitieren perfekt die natürlichen Elemente des Lebensraumes im Terrarium: Fels, Höhle, Höhle ... Die Dekorationen und Verstecke Ihrer Wahl sind auf Zoomalia!

Wasserfälle für Terrarien

Ein Wasserfall garantiert eine kontinuierliche Wasserbewegung und sorgt für eine konstante Hygrometrie im tropischen Terrarium. Das Filtergestein ist perfekt an Wasserschildkröten, Aquaterrarium angepasst.

Rückwände für Aquarien

Ein Terrarium Hintergrund Dekor kann auf der Rückseite des Aquariums angebracht werden. Es macht es einfach, ein Ambiente und einen natürlichen visuellen Effekt zu schaffen, um zu vermeiden, dass die Rückseite des Terrariums unansehnlich wird.

{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Terrariendekoration

Terrarium

Terrarien sind für Reptilien wie Aquarien für Fische. Wahre Miniaturlebensräume, Terrarien sollen die Lebensbedingungen von Reptilien wie Schlangen und Schildkröten widerspiegeln.
Bevor sich der Besitzer der Tiere für die ästhetische Seite und die Dekoration interessiert, muss er das Terrarium unbedingt mit einer bestimmten Anzahl von Funktionsmitteln ausstatten, die für das tägliche Leben seiner Bewohner erforderlich sind.

Terrariendekorationen : Warum ?

Das Platzieren der Dekorationen in einem Terrarium betrifft zum einen seinen Bewohner und zum anderen den Terraristen:

  1. Die Dekorationen sind Teil der Rekonstruktion des Biotops, in dem sich das Reptil oder die Amphibie heimisch wäre. Diese Tiere sind äußerst empfindlich gegenüber ihrer Umwelt. Deshalb ist es unbedingt erforderlich, die natürliche Umgebung der Art so genau wie möglich zu reproduzieren. Je näher die Dekoration an der natürlichen Umgebung liegt, desto besser ist die Gesundheit der Tiere.
  2. Der Terrarienbesitzer wird ebenfalls großes Interesse haben sein Terrarium zu dekorieren. Über die Nachahmung des Biotops hinaus ist die ästhetische Seite nicht zu verachten. Angesichts der großen Auswahl an Dekorationen wird hier jeder genau seinen Geschmack treffen.

Die verschiedenen Terrariendekorationen

  • Harzdekorationen :  Becken, Felsen, Wälder, Höhlen, Schädel ... Alle diese Elemente werden sorgfältig aus Kunstharz reproduziert, um Ihnen ein natürliches Aussehen zu garantieren und ihre Reinigung zu erleichtern.
  • Künstliche Pflanzen : Pflanzen werden verwendet, um die natürliche Umgebung von Reptilien und Amphibien widerzuspiegeln. Künstliche Pflanzen sind pflegeleicht und sorgen für ein üppiges und realistisches Dekor.
  • Höhlen & Verstecke : Die Verstecke kommen in Form von natürlichen Elementen wie Baumstämme, Rinde, Eier usw. Diese Verstecke sind für diese Tiere von Vorteil, da sie ihnen Zuflucht und Ruhe bieten.
  • Äste : Die Zweige schaffen eine dreidimensionale Umgebung für die Reptilien. Auf Ihnen können Ihre Reptilien klettern und sich bewegen.
  • Wasserfälle : Wasserfälle regen Reptilien und Eidechsen zum Trinken an und erhöhen die Hydrometrierate tropischer Terrarien. Achtung, diese sind nicht für alle Reptilien geeignet.
  • Hintergründe : Diese Dekorationen dienen als Kletterelement für Reptilien oder als dekoratives Element, um die oft unansehnliche Rückwand von Terrarien zu verbergen.

Welche Dekorationen soll ich für mein Terrarium wählen?

cascade terrarium

Wasserfälle lassen die Reptilien trinken. Einige Arten fühlen sich eher zu bewegenden Wasser hingezogen als zu stehendem Wasser in einem Trinktrog.

Das Äste und Lianen sind nach der Art des Reptils zu wählen. Eine Reptilengattung die in Bäumen lebt, wird es lieben, auf Äste oder hängende Lianen zu klettern, um die Höhe des Terrariums auszunutzen. Sie können auch gebogene Äste auf den Boden legen.

Die Verstecke ermöglichen es den Reptilien eine Zuflucht zu finden und in aller Ruhe von einem sicheren Ort zu profitieren. Wählen Sie Verstecke, die zu Ihrer Terrarienumgebung passen. Für ein tropisches Klima sind Maya, Azteken oder einfach nur Steinimitationen ideal.

Pflanzen sorgen für eine Dekoration die nicht nur schön anzusehen sondern ebenfalls als Versteck gilt. Für eine tropische oder Dschungelatmosphäre werden sie in verschiedenen Sorten ausgewählt, um die Illusion eines beträchtlichen Pflanzenvolumens zu erzeugen. Für trockene Umgebungen wie einer Wüste sind Kakteen geeignet. Künstliche Pflanzen sind wegen ihrer einfachen Reinigung und Instandhaltung sehr beliebt. Ein einfaches Abstauben reicht aus, es gibt keine toten Blätter die aufgehoben werden müssen.

Die Terrarienhintergründe oder Rückwände geben der Dekoration den letzten Schliff für ein authentisches Bild. Einige Hintergründe sind reliefartig, auf dem die Reptilien klettern können.

Wie dekoriere ich mein Terrarium?

Es geht darum, die natürlichen Bedingungen eines tropischen Waldes, einer felsigen Wüste oder ganz einfach eines Waldes, wie man es in Europa findet, wiederherzustellen.

Die Pflanzen bringen ihre grüne oder farbige Note in die Dekoration, ob künstliche oder echte Pflanzen, sie geben Ihrem Terrarium eine ästhetische Note und bieten Ihrem Reptil eine Umgebung wie in freier Wildbahn.

Für das Wohlbefinden Ihres Reptils ist es wichtig, ihm ein Versteck anzubieten: Rinde, hohles Holz, Stein oder sogar Kokosnuss.

Schließlich verleiht ein Terrarienhintergrund Ihrer Dekoration den letzten Schliff, indem er eine echte Atmosphäre schafft.

Wenn alle funktionalen und dekorativen Elemente vorhanden sind, können wir das Reptil (oder die Reptilien) in das Terrarium einsetzen und so dessen tägliches Wohlbefinden sicherstellen. Staub ist in der Tat der größte Feind des Terrariums. Daher sollte bei der Anordnung der verschiedenen Elemente darauf geachtet werden, dass für das Staubtuch unzugängliche Aussparungen und Bereiche vermieden werden.

Terrarium


Zusammenfassend sind Terrarien geschlossene Umgebungen, die die natürliche Umgebung bestimmter Arten wie Schlangen, Schildkröten, Leguane und Chamäleons nachahmen. Damit ein Terrarium Ihre Reptilien empfangen kann, ist es wichtig vor Ankunft der Tiere alles bereit zu stellen. Gewährleisten Sie eine ordnungsgemäße Kontrolle der Temperatur und Hydrometrie sowie die Widerspiegelung des natürlichen Lebensraums durch ein Substrat und Plflanzen. Denken Sie auch daran die richtige Beheizung je nach Tiergattung zu wählen. Das Zubehör erlaubt Ihnen die Parameter des Terrariums zu kontrollieren und Ihrem Reptil einen optimalen Lebensraum zu schaffen.