Sortieren Schließen

Erziehung und Wohlbefinden für Katzen

Lehren Sie Ihrer Katze den Gebrauch einer Toilette mit Katzenstreu vorzuziehen, verwehren Sie ihm den Zugang zu bestimmten Bereichen in Ihrem Haus untersagen oder lehren Sie mit den Fernhalteprodukten sie nicht mehr an allem zu kratzen. Benutzen Sie ebenso Produkte der Pheromonotherapie, um Stress des Tieres zu reduzieren. 

Mehr
Zurück
Top
{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Erziehung und Wohlbefinden für Katzen

Die Erziehung einer Katze ist von grundlegender Bedeutung, insbesondere wenn es um die Erziehung eines Kätzchens geht. Das Lernen betrifft insbesondere die klassischen Verhaltensweisen, die täglich zu beobachten sind: die richtige Nutzung des Katzenklos und dass sie nirgendwo kratzt. Trotz des guten Willens und Entschlossenheit ist es nicht immer einfach. Der Einsatz bestimmter Hilfsprodukte ist daher manchmal notwendig. Sei es ein Erwachsener oder ein Kätzchen, es können Verhaltensprobleme auftreten. 

Die verschiedenen Produkte zur Korrektur des Verhaltens und zur Förderung des Wohlbefindens der Katze

Für jedes Verhaltensproblem gibt es ein wirksames Produkt:

  • Ein GPS Halsband & Kamera um in Echtzeit zu wissen, wo sich Ihre Katze befindet und was sie in Ihrer Abwesenheit tut;
  • Ein Anti-Weglauf Halsband mit Zaun um zu verhindern, dass sie die Umgebung verlässt, den Sie ihm zuvor auferlegt haben;
  • Ein Fernhalteprodukt um zu verhindern, dass sie in Ihrem Haus kratzt oder uriniert;
  • Lockstoffe, um sie dank eines bestimmten Duftes zu bestimmten Bereichen Ihres Innenraums zu locken;
  • Ein Anti-Stress Spray, ein Halsband, eine Pipette oder ein Diffusor, um die natürlichen Ängste Ihrer Katze zu beruhigen.

Verhindern Sie unerwünschtes Benehmen mit Hilfe eines Fernhaltemittels

Katzen, besonders wenn sie jung sind, rollig sind oder gerade zu Hause angekommen sind, neigen dazu, überall zu urinieren. Das ist ziemlich unangenehm, weil der Geruch des Urins einer Katze ziemlich stark und widerlich ist und eine Weile anhalten kann. Seien Sie versichert, dank bestimmter Gerüche hört Ihre Katze sofort auf, außerhalb ihrer Katzentoilette zu urinieren.

Um den Geruch zu behandeln, sollten Sie nach Möglichkeit ein natürliches Fernhaltespray verwenden, um eine schlechte Reaktion Ihrer Katze nicht zu riskieren. Darüber hinaus sollen diese Sprays ein Wiederauftreten verhindern. Wenn das nicht genug ist, wird ein Anti-Markierungs-Spray ihre Meinung ändern.
Einige Katzen neigen auch dazu, ihre Krallen überall zu schärfen. Ergebnis? Ihre Möbel werden jeden Tag beschädigt. Um ihn davon abzubringen, können Sie ein Anti-Kratz-Spray verwenden. Dank des Duftes nach ätherischen Ölen wird sie nicht mehr kratzen. Stellen Sie Ihrer Katze auch Kratzbretter und Kratzbäume zur Verfügung.

Beruhigen Sie Ihre Angst mit wirksamem Anti-Stress Produkten

Sie denken wahrscheinlich, dass Ihre Katze keinen Grund hat, sich zu stressen. Dies ist jedoch nicht wahr. Wenn sie neu bei Ihnen eingezogen ist, leidet Ihr Kätzchen möglicherweise an Heimweh. Er verlässt seine Familie, seine Eltern, um an einem Ort, den er nicht kennt und ist bei Fremden. Wenn es zu jung von seiner Mutter getrennt wurde, leidet das Kätzchen ständig unter einem Mangel an Selbstvertrauen.
Er kann Stress verspüren, wenn er ein neues Haustier begrüßt, wenn ein Familienmitglied geht oder ankommt, wenn er umzieht usw. Schon eine einfache Änderung der Position der Möbel in seinem Innenraum kann ihn tief beunruhigen.
Mit Gerüchen können Sie ihm helfen, mit diesem Stress umzugehen. Sie können ihm ein Halsband anlegen, das er jederzeit trägt. Sie können zu Hause ein paar Tropfen Spray sprühen oder ein Produkt in seine Umgebung verteilen. Diese Produkte entspannen Ihre Katze sofort und helfen ihr, mit den Veränderungen in ihrem täglichen Leben fertig zu werden.

Behalten Sie den Überblick, dank GPS und Anti-Weglauf Halsband

Sie haben die Wahl getroffen, Ihre Katze rauszulassen. Schließlich muss sie sich frei bewegen, andere Katzen treffen, seine Beine strecken, aber vor allem Beute jagen. Es ist ein natürlicher Instinkt. Wenn Ihre Katze als Junges nicht daran gewöhnt war, in Ihrer Wohnung zu bleiben, muss sie unbedingt rausgehen, sobald die sonnigen Tage kommen. Sie möchten Ihre Katze jedoch nicht verlieren oder dass sie geklaut wird. Sie müssen ein Auge darauf haben und in Echtzeit sehen, wo es sich befindet. Dank eines GPS-Trackers und einer Kamera können Sie sie ständig überwachen.
Wenn Sie bestimmte Orte für Ihre Katze verbieten möchten oder nicht möchten, dass sie zu weit weg geht, können Sie eine Route für sie festlegen. Darüber hinaus kann sich Ihre Katze nicht vorwärts bewegen. Bis zu 1000 Morgen können Sie einen Fluchtzaun installieren. Dieser Zaun verhindert mit Geräuschen und Stimulation, dass sich Ihre Katze weiter weg wagt. 
Sie können dies mit einem Anti-Weglauf Halsband vervollständigen, das einen hörbaren Alarm und eine akustische Stimulation hat, wenn er weiterhin fliehen möchte.

Dank dieser kleinen Gegenstände können Sie das Verhalten einer abenteuerlustigen, ängstlichen Katze korrigieren, die überall in Ihrem Haus zum Urinieren und Kratzen neigt. Diese Produkte sind für ihn sicher und ermöglichen es ihm, es zu entspannen. Wenn das Verhalten jedoch weiterhin besteht, zögern Sie nicht, einen Tierarzt zu konsultieren. Denken Sie immer daran, dass eine Katze zudem Pflege, ein gutes Futter und eine regelmäßige Schädlingsbehandlung braucht.