Sortieren Schließen

Anti-Stress für Katzen

Eine gestresste Katze zu haben ist häufiger als Sie denken. Wenn diese Sorge größer wird und zu Verhaltensproblemen führt, können Sie beruhigende Produkte verwenden, um den Stress der Katze zu lindern. 

Mehr
Zurück
Top

Halsbänder und Pipetten für gestresste Katzen

Halsbänder und Anti-Stress-Pipetten können Ihre Katze beruhigen, ohne dass sie das Produkt einnehmen. Direkt auf der Haut wirkend, helfen die Wirkstoffe, Stress abzubauen und sie zu beruhigen.

{{ pagination.nbHits }} Ergebnisse

2020 Shopping Guide und Tipps: Anti-Stress für Katzen

chat peur

Ihre Haustierkatze stößt häufig auf Stresssituationen, die durch Veränderungen in ihren täglichen Ritualen, Veränderungen in ihrer Umgebung oder einfach durch Autofahrten verursacht werden. Abhängig von der Persönlichkeit des Tieres manifestiert sich Stress durch verschiedene Symptome, einschließlich Verhaltensstörungen sowie körperlicher Störungen. Es ist nicht ungewöhnlich, dass eine gestresste Katze eine erhöhte Aggressivität entwickelt, eine abnormale Tendenz, ihr Territorium mit Krallen zu markieren, ungewöhnliches Miauen oder sogar die Ablehnung der Streicheleinheiten ihres Besitzers. Darüber hinaus kann Stress zu Essstörungen, Infektionskrankheiten oder anderen Krankheiten führen.

Warum Anti-Stress Produkte einer Katze geben?

chat zen

Ihr Haustier kann vorübergehende Stresssituationen erleben, ohne dass dies Auswirkungen auf sein Wohlbefinden hat. Wiederholter Stress kann jedoch dazu führen, dass sich Ihre Katze ängstlich fühlt und ihre Gesundheit beeinträchtigt. Eines der am stärksten betroffenen Organe ist die Blase: Stress macht Katzen häufig anfällig für Harnwegsinfekte und kann zu unreinem Verhalten führen. Da die Immunität des Tieres unter Stress geschwächt ist, ist es außerdem besonders anfällig für Infektionen. Daher ist es wichtig, angesichts einer dauerhaften Stresssituation Ihrer Katze die richtigen Maßnahmen zu wählen, um dies zu stoppen und das Gleichgewicht ihres Lebens wiederherzustellen.

Welche Anti-Stressprodukte sollten Sie für eine ängstliche Katze wählen

Es ist wichtig, die Quelle des Stresses zu bestimmen, unter dem Ihre Katze leidet. Dafür ist es möglich, bestimmten verräterischen Zeichen in Ihrer Umgebung zu beobachten. Tatsächlich bedeutet die Bindung des Tieres an sein Territorium, die durch Gewohnheiten und Gerüche gekennzeichnet ist, dass bereits eine kleine Änderung eine Kettenreaktion hervorrufen kann, die gestoppt werden muss. Zusätzlich zu den folgenden Fällen müssen Sie sofort handeln, indem Sie das entsprechende Produkt verwenden, die an Ihre Beschwerden angepasst sind.

Autofahrten
Häufige Bewegungen können das Verhalten Ihrer Katze beeinflussen. Verwenden Sie einige Minuten vor Reiseantritt Pheromonspray, um Stress beim Reisen im Auto oder in einem Käfig zu minimieren.
Längere Abwesenheit des Besitzers
Dies kann verschiedene Symptome verursachen und die Lebensqualität der Katze beeinträchtigen. Wenn Sie häufig abwesend sind, sollten Sie Anti-Stress-Tabletten oder Ergänzungsfuttermittel in Betracht ziehen, die Ihrer Katze helfen, Ihre Abwesenheiten besser zu bewältigen.
Kämpfe mit anderen KatzenDie territorialen Auseinandersetzungen Ihrer Katze mit anderen Katzen sind oft stressig. Wenn Ihre Katze viel oft mit anderen Katzen kämpft, verwenden Sie Kräuterformeln, Anti-Stress-Sprays oder geeignete Tropfen, um Stress abzubauen und ihn zu beruhigen.

Mit welchen Produkten können Sie Ihre Katze beruhigen?

  • Anti-Stress Feliway & ZylkeneUnabhängig davon, ob Sie einen Diffusor oder ein Spray verwenden, können Sie natürliche synthetische Pheromone diffundieren oder verdampfen, die eine natürliche und beruhigende Umgebung für Ihre Katze imitieren.
  • Anti-Stress Halsbänder & PipettenHalsbänder und Pipetten bleiben eine hervorragende Alternative, ohne dass Ihre Katze gezwungen wird, etwas einzunehmen. Ihre natürlichen Wirkstoffe wirken auf die Angst ein und beruhigen die Katze.
  • DiffusorenWählen Sie unter den Anti-Stress-Produkten für Ihre Katze einen Diffusor, der leicht aufgeladen werden kann, um Ihre Katze auf effektive Weise zu beruhigen.
  • Tabletten & Tropfen : Ob Homöopathie oder die Verwendung von Molekülen aus der Muttermilch der Katze, in diesem Bereich finden Sie das geeignete Produkt, das den Stress Ihres Tieres reduziert. Zum Beispiel entspannen Öle von CBD Ihre Katze auf natürliche Weise.
  • Anti-Stress Sprays : Das Spray ist praktisch, um an jedem Ort zu sprühen und hilft, Ihre Katze schnell zu beruhigen.

Anti-Stress für Katzen : unsere Empfehlungen

Meine Katze hat Zuhause Angst

Wenn Ihre Katze zu Hause Angst entwickelt, müssen Sie unbedingt die Ursachen finden, die für dieses Ungleichgewicht verantwortlich sind. Eine einfache Änderung wie Gäste in Ihrem Haus oder ein neues Tier kann zu psychischen Störungen führen, die zu körperlichen Beschwerden führen. Dieser Stress kann in der erhöhten Urinmarkierung der Katze als Abwehr gegen äußere angstauslösende Elemente gesehen werden. In diesem speziellen Fall führt ihn die Verwendung von Fernhaltesprays von Orten weg, an denen Sie nicht möchten, dass sie uriniert. Lockstoffe leiten ihn hingegen an die Orte, wo er sich entspannen kann.

Meine Katze hat Angst auf Reisen

Autofahrten sind eine echte Stressquelle für die Katze. Wenn das Tier Angst hat, wird durch die Verwendung des Pheromonsprays im Auto 15 Minuten vor der Fahrt die Belastung der Katze erheblich verringert. Sie können dies in seinem Transportkäfig tun, um ihn zu ermutigen, lange Stunden ruhig und gelassen zu bleiben.


Begleiten Sie Ihre Katze und helfen Sie ihr, ihren Stress mit effektiven Anti-Stress-Lösungen zu bewältigen. Wenn Ihre Katze Gefahr läuft, von zu Hause wegzulaufen, müssen Sie dies unbedingt verhindern, indem Sie die sind für ein GPS Halsband entscheiden. Auf diese Weise können Sie die Bewegungen in Echtzeit verfolgen. Anti-Flucht Halsbänder können zusätzlich zum Anti-Flucht-Zaun verwendet werden.