Startseite

>

Marken

>

JBL

JBL

Geschichte. Hier nun ein kurzer Aufriss zur Firmengeschichte von JBL. Der Hobby Aquarianer Joachim Böhme eröffnet 1960 ein kleines Zoofachgeschäft. Einige Jahre später wird daraus die Firma JBL. Sehr schnell spezialisiert sich die Marke auf die Bedürfnisse von Haustieren. In den 80-ger Jahren wird die erste eigene Fischfutterreihe auf den Markt gebracht, dieses wurde qualitätstechnisch auf ein Spitzenniveau gehoben und hieß nun fort an das NOVO-Sortiment. In den 90-ger Jahren wurden die ersten Solar Leuchtstoffröhren entwickelt. Anfang 2000 wurden die ersten Filter auf dem Markt eingeführt. Seit dem produziert das Unternehmen Medikamente die strengen Qualitätsansprüchen unterliegen. In den Lagerhallen von JBL befinden sich über 330 Rohstoffe die der Qualität von Lebensmittelrohstoffen entsprechen. Als Beispiel sei nur NovoBel zu nennen, dass das Hauptfutter von Fischbesitzern ist. Es überzeugt, da es aus über 150 Rohstoffen höchste Qualität hergestellt wird. Dank dem Erfolg und der Professionalität, werden heute 30000 Dosen und Liter an Fischfutterflocken konzipiert. JBL sticht heraus, es werden z.B. Seminare und Schulungen für Fachthemen für das Personal organisiert in denen über Neuheiten informiert wird. Jedes Jahr werden Expeditionen und Workshops angeboten, die für Profis aber auch für Amateure in Zusammenarbeit mit Reptilien und Amphibien und Ihren Liebhabern, stehen. Das Unternehmen unterstützt das SHARK PROJECT, die Organisation setzt sich für den Schutz von Haien ein. Es will damit einen Beitrag am Schutz der Meerestiere, leisten. Bei JBL gibt es eine aktive Beratung für Aquaríaner, Teich- und Gartenliebhaber. Auf der neuen Webseite können viele Informationen herunter geladen werden.

JBL